Hermès Uhren

Hermès

Hermès ist ein französisches Familienunternehmen mit Firmensitz in Paris, das seine Ursprünge im Sattlerwesen und in der traditionsreichen Lederverarbeitung hat. Das Sortiment von Hermès Produkten umfasst hochwertige Accessoires aus feistem Leder sowie Uhren, Schmuck, Kleidung und Parfümerie.

Die Zusammenarbeit zwischen Hermès und Uhrmachern dauert bereits über ein Jahrhundert an. Diese langjährige Geschichte begann 1912. Ein Foto der Töchter von Emile Hermès aus den Archiven des Hauses zeigt Jacqueline mit einer Taschenuhr am Handgelenk, für die ihr Vater von Sattlern ein Armband anfertigen liess. 1928 bot das legendäre Pariser Hermès-Geschäft 24, rue du Faubourg Sait-Honoré erstmals hauseigene Zeitmesser an, die mit Uhrwerken aus den grössten Schweizer Manufakturen versehen waren. 1978 liess sich die Uhrenfiliale La Montre Hermès in Biel, dem Zentrum der Schweizer Uhrmacherkunst, nieder. 2006 eröffnete die Firma eine Lederarmbandwerkstatt und stellt seitdem als einziges Uhrenhaus der seine eigenen Armbänder her. 

 

Wir beraten Sie gerne zu Hermès Uhren an folgenden Standorten in der Schweiz: Genf und Zürich.

UNSERE FAVORITEN 2016 bei Hermès

Mär

24

2016